Der Naturpark Südschwarzwald unterstützt uns seit der Gründung unseres Vereines.

Im Sommer 2014 gab es den ersten Großauftrag. Für den jährlichen Bauernhofbrunch wurden dreitausend 10g Tütchen, des eigens dafür kreierten Blütenzuckers abgefüllt. Eine große Herausforderung für die Mitglieder des damals jungen Vereins. Doch mit dem Einsatz einer Jeden wurde diese Aufgabe gut gemeistert.

Im September 2015 gab es eine große Messe im schweizerischen Délémont. Der Naturpark Südschwarzwald hatte „Die Kräutermanufaktur“ zusammen mit anderen ausgewählten Erzeugern, als Botschafter des südlich Schwarzwalds auserkoren und uns somit die Möglichkeit gegeben, uns dort zu präsentieren.

Wir fühlen uns dem Naturpark Südschwarzwald sehr verbunden und pflegen gerne den persönlichen Kontakt durch unsere Mitglieder. Einige unserer Anbauerinnen leben in diesem Gebiet und somit kommt natürlich auch ein Teil unserer Kräuter aus dieser herrlichen Landschaft.