Lust auf Frühsommer!

die Sonne hat nun schon richtig Kraft und es gibt auch schon so einiges zu ernten: Die ersten Melissen sind geschnitten. Die Kamillen beginnen ihre Köpfchen aufzuwölben und können geerntet werden. Einige Mohnblüten sind gesammelt, schnell, bevor sie am Abend zu Boden fallen. Doch der nächste Tag bringt wieder die nächsten leuchtend roten Blüten hervor! Und mancherorts steht auch der Holunder schon in voller Blüte!

Es ist Zeit, dass wir mit Ernten beginnen, denn so langsam leert sich unser Vorrat und einige Teesorten wollen neu gemischt werden.

die Landesgartenschau in Lahr - vom 12. April bis zum 14. Oktober

wächst.lebt.bewegt

wir gestalten mit:

wir laden zu verschiedenen Veranstaltungen wie Kräuterführung oder Workshop ein.

Kräuter-wachsen-leben-bewegen: das bunte Workshop-Programm der kräuter regio immer mittwochs von 13 bis 16 Uhr

Sonntag, 8. Juli 2018
Kräuter Regio, Kräutermanufaktur und die Bauerngartenroute präsentieren sich

Mittwoch, 11. Juli 2018
Workshop: vom Acker in die Tasse von 14 - 16 Uhr

Sonntag, 5. August 2018
Kosmos Schwarzwald - 'Schwarzwaldtag'

Sonntag, 16. September 2018
Kräutersonntag von 10 - 17 Uhr
Kräuterführung von 11 - 12 Uhr
Workshop: Kräutersalz selbst herstellen von 14 - 16 Uhr

Mittwoch, 03. Oktober 2018
Workshop: vom Acker in die Tasse von 14 - 16 Uhr

die Holderfrau

Ein Honigduft liegt in der Luft
- ich folge diesem Locken,
und steh bald vorm Holunderbusch
 - darunter will ich hocken.

Die weißen Dolden sag ich dir
 - sind's, die die Labsal bringen.
Ob Feen und Elfen wohnen hier?
 - vielleicht hör' ich sie singen!

Den süßen Duft - fang ihn doch ein
 und mach 'nen Sirup draus.
Zum Nachtisch oder so im Glas
 - das ist ein wahrer Schmaus!

Nimm Blüten ab und trockne fein
 - die Kraft, die drinnen steckt.
Im Winter kann sie hilfreich sein
 - weil's die Erkältung schreckt.

Ich sitze hier und freu mich noch
 - am süßen Duft der Blüten.
Der Platz der Seelen soll hier sein
 - Frau Holle darf sie hüten.

R.Binkele

Heiß oder auf Eis?

Endlich lacht die Sonne uns vom blauen Himmel an!

Doch kaum gesehen, suchen wir auch schon wieder den Sonnenschirm...

Wie wär's da mit einem frischen Eistee im lichten Schatten?

Und wenn die Sonne dann doch wieder nicht scheint,

den Tee einfach heiß und ohne Eis genießen!

Eistee

1/2 l     Wasser          aufkochen, kurz abkühlen lassen

   2 g    Lieblingstee   mit dem Wasser aufgießen und
                                  bedeckt 10 Min. ziehen lassen

   1 l     Eiswürfel        Tee absieben und direkt auf die
                                  Eiswürfel schütten

   2 Eßl Zucker            Eistee süßen und gut umrühren

   1       Bio-Zitrone     in Scheiben schneiden und in den
                                  Eistee geben

Was uns wichtig ist...

Ein Meer aus Geschmack

Genießen Sie erlesene Teemischungen aus heimischer Landwirtschaft. Mit viel Liebe bereiten wir aus den Kräutern unserer blühenden Gärten harmonisch komponierte Geschmackserlebnisse, ganz nach Laune und Gusto wild-aromatisch, erfrischend-belebend, harmonisch-ausgleichend oder blumig-süß. Probieren Sie selbst und begeben Sie sich auf einen Streifzug durch die satt duftenden Kräutergärten unserer Heimat.

Nur die ganze Blüte in der Tüte

Qualität steht bei unseren Produkten an erster Stelle. Wir verwenden ausschließlich samenfestes Saatgut und unsere Produktion ist reine Handarbeit. Der vollständige Verzicht auf Maschinen zahlt sich aus: Unsere Produkte enthalten ausschließlich wertvolle Blüten und Blätter, die reich an Aromen und Wirkstoffen sind. Liebevoll geerntet, getrocknet und verarbeitet bleiben sie als Ganzblattware erhalten. Den Unterschied können Sie sehen, riechen und schmecken.

Regional und biologisch erzeugt

Die Natur liegt uns am Herzen. Das Biozertifikat, das alle unsere Felder tragen, dient dem Erhalt und Schutz unserer Lebensräume. Regional erzeugt und vertrieben, biologisch angebaut, im Rhythmus der Jahreszeiten und im Miteinander mit der Natur wachsen und gedeihen auf unseren Feldern echte Lebensmittel. Ohne schädigende Pestizide und ohne chemische Düngemittel erstreckt sich ein bunter Teppich nachhaltiger Landwirtschaft von der sonnigen Rheinebene über die Höhen des Schwarzwalds bis hin zur fruchtbaren Bodensee-Region.

Die Kräutermanufaktur

Ein kleiner Einblick in unsere Arbeit, die wir den ganzen Sommer über verrichten.

Das liegt uns am Herzen!

Wir sind qualifizierte Heilpflanzenfachfrauen, Natur- und Kräuterpädagoginnen. Unsere bunten Tees sind so abwechslungsreich wie unsere Landschaft: von der sonnigen Rheinebene über die Höhen des Schwarzwalds bis hin zur fruchtbaren Bodensee-Region. Unsere Pflanzen wachsen in blühenden Kräutergärten und zaubern einen bunten, duftenden „Patchwork-Teppich“ in unsere Landschaft - ein Paradies für Bienen und Schmetterlinge. Unser Ziel: Regional erzeugte genussvolle Kräuterprodukte in bester Qualität. Das Wissen um das Naturgut Kräuter, Wildkräuter und Bauerngärten aufleben zu lassen und zu bewahren, ist unsere Motivation. Der fachkundige Anbau unserer Kräuter schont und erhält unsere Lebensgrundlagen und die Landschaft. Kräuter bereichern unser Leben! Neben pädagogischen Angeboten, Vorträgen und Seminaren, bei denen das Kennenlernen der Kräuter im Vordergrund steht, wird durch den Genuss unserer regionalen und hochwertigen Tee-Mischungen das Projekt nachhaltig erlebbar. Bei uns kommen nur zarte Blüten und ganze Blätter in die Tüte! Zur richtigen Zeit geerntet und schonend verarbeitet - vom Anbau bis zur Teetasse ist alles Handarbeit! Sie bewahren ihren optimalen Aromagehalt und bieten ein unvergleichliches, sinnliches Geschmackserlebnis.